Powerpoint-Präsentation Elternabend Schulanfänger

Download
Elternabend Schulanfänger 21.mp4
MP3 Audio Datei 42.6 MB

Tipps für den Fernunterricht

Download
Elterntipps digitaler Fernunterricht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.9 KB

Digitaler Elternabend

 

 

 

Familie – Schule – Corona

 

 

 

Die gegenwärtige Situation von Familien mit schulpflichtigen Kindern erfordert Geduld und verbraucht Energie. Vieles muss jetzt zu Hause geschehen, was sonst durch die Schule geleistet werden kann. Persönliche Begegnungen sind nur eingeschränkt möglich, es fehlt an Sport- und Freizeitangeboten.

 

Im Gespräch wollen wir erfahren, was sich seit CORONA verändert hat.

 

Wie können Schüler*innen und Eltern unterstützt und gestärkt werden?

 

Welche Wünsche haben sie?

 

 

 

Das Gespräch findet am Donnerstag, 18. März, von 17:00 – 18:30 Uhr, auf der Video-Plattform Webex statt.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei und offen für alle Interessierten.

 

 

 

Anmeldungen bitte unter:

 

migrationsbeirat-osthofen@vg-wonnegau.de

 

oder auch gerne bei der

 

 

 

Schulsozialarbeiterin Laura Krebühl:

 

l.krebuehl@vg-wonnegau.de

 

 

 

 

 

Der Link zum Gespräch wird Ihnen nach Anmeldung zugesandt.

 

 

 

Die Schulsozialarbeiterin der Grundschule Laura Krebühl beteiligt sich mit an dem Elternabend zwischen dem Migrationsbeirat und den Schulsozialarbeiter*innen Schulsozialarbeiterin Frau Schley und dem Schulsozialarbeiter Herr Dörr der IGS Osthofen.

 

 

 


Junge Retter braucht die Welt!

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet bietet gemeinsamen mit der TG Osthofen am 10.4.2021 einen kostenlosen Onlineworkshop zur Klimakrise.

Hier bilden Kinder andere Kinder zu Botschafter für Klimagerechtigkeit aus, pflanzen gemeinsam Bäume und lernen Spannendes zum Klimaschutz.

Mitmachen können Kinder zwischen 8 und 13 Jahren.

Die Akademien werden momentan als Online-Seminar in Kombination mit einer Pflanzaktion vor Ort  umgesetzt. Der Termin für das gemeinsame pflanzen der Streuobstwiese ist wegen der momentan Situation leider noch nicht planbar.

In der Akademie lernen die Kinder ganz konkret, wie die Klimakrise ihre Zukunft und das Leben von Menschen weltweit bedroht. Das hören sie nicht von einem Erwachsenen, sondern von anderen Kindern. Denn Kinder hören Gleichaltrigen viel lieber zu. Die Kinder entwickeln in Gruppen selbst Aktionen für ihre Zukunft und pflanzen mit ihren eigenen Händen Bäume.

Ein Rhetoriktraining schult sie im selbstsicheren Auftreten – denn als Botschafter haben  sie ja eine Botschaft, die sie hinaustragen wollen.

Die Akademien sind als offizielle Maßnahme der UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet und werden vom Bundesumweltministerium empfohlen. Plant-for-the-Planet ist eine Kinder- und Jugendinitiative. 2007 rief der damals neunjährigen Felix Finkbeiner die Initaitive ins Leben. Im Mai 2018 wurde er für sein Engagement von Bundespräsident Steinmeier mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Die Akademie in Osthofen wird durch das Engagement von EWR, Gross-Werkzeuge, NABU Worms-Wonnegau, Klaus-Mehring Stiftung, Nestlé HealthSience und vielen privaten Spendern ermöglicht.              

https://www.plant-for-the-planet.org/de/mitmachen/akademien/20210410-online-akademie-osthofen/details

Kinder können sich über den Link anmelden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir einige Kinder für dieses Thema begeistern könnten

Liebe Grüße TG Osthofen

Download
flyer_online_ak_osthofen_20210410_ak.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Bei Krankheit Ihres Kindes informieren Sie bitte die Schule unter der Telefonnummer 06242-80990-60 oder senden Sie eine Mail (info@seebachschule.de). Die Schule sollte bis 8.15 Uhr über das Fehlen des Schulkindes informiert sein. Außerdem geben Sie bitte eine schriftliche Entschuldigung bei der/dem Klassenlehrer/in ab, wenn Ihr Kind wieder gesund ist.

Schulbesuch bei außergewöhnlichen Wetterbedingungen hier.

Beschwerden wegen Problemen mit dem Bus? Info hier...

Hier geht es zum aktuellen Terminkalender ...

Im Archiv stehen Ihnen noch für kurze Zeit Informationen aus dem vergangenen Schuljahr zur Verfügung.

Besuchen Sie gern auch unser Schulporträt, das Herr Augsburg nach seinem Besuch an unserer Schule soeben auf der Homepage des Bundesministeriums veröffentlicht hat. Mit einem Klick hier: https://www.ganztagsschulen.org/de/34111.php

                        

  aktuelle Bus-Informationen

 

 

 


Infoveranstaltungen /Tage der offenen Tür weiterführender Schulen (regionale Auswahl, Stand: 25.10.2020)

 

 

Integrierte Gesamtschule Osthofen

Heinrich-Heine-Str. 9-11

67574 Osthofen

 

Infoabend „neue 5er“ Sj. 2020/2021

Mittwoch, 18.11.2020,

19:00 bis 20:30 Uhr

Tag der offenen Tür

 

 

Samstag, 28.11.2020,

 ganztags

 Weitere Informationen hier...


Damit wir in der dunklen Jahreszeit gut gesehen werden:

Danke, lieber Nikolaus

(Bild: Frau N. Rios-Ramos)


                                           Herbstbasteln im 1. Schuljahr

 

(Bilder: Frau N. Rios-Ramos)

 

Weitere Fotos hier...


(Bild und Text: A. de la Motte)
(Bild und Text: A. de la Motte)

Dinosaurierprojekt Klasse 3b

 

Dinosaurier sind vor etwa 65 Millionen Jahren ausgestorben. Die Kinder der Klasse 3b erweckten sie in einem Sachunterrichtsprojekt wieder zum Leben. Das Highlight für die Kinder war das Modellieren von Tondinosauriern.

Weitere Fotos hier...

 

 


Bei Hitzefrei oder anderen unvorhersehbaren Wetterbedingungen ist um 11.55 Uhr Unterrichtsschluss!

Für alle Kinder, die nicht in der Betreuung oder Ganztagsschule sind, bestätigen die Eltern zu Anfang des Schuljahres, ob ihr Kind vorzeitig entlassen werden darf.

Für die Ganztagskinder gilt, dass die Eltern bei vorzeitigem Unterrichtsschluss auf der Schulhomepage aktuell um ca. 10.15 Uhr informiert werden. Sie können bis um 12 Uhr bei der Ganztagskoordinatorin, Frau Gruber, ihr Kind entsprechend vorzeitig telefonisch abmelden (dienstlich Tel. 0157 880 76 391). Alle Kinder essen zu Mittag und können dann persönlich vorzeitig abgeholt werden oder bei Vorlage eines schriftlichen Einverständnisses allein nach Hause gehen. Selbstverständlich werden aber alle verbleibenden Kinder regulär bis um 15.55 Uhr betreut.


Der neue Vorstand des Fördervereins 2020

Im Namen der Schulgemeinschaft danken wir allen Mitgliedern des soeben verabschiedeten Vorstands für das engagierte und verlässliche Wrken in den letzen Jahren. Ohne Sie wären viele Bausteine unserer Schulentwicklung und -ausstatttung nicht möglich geworden. Möge Ihnen der Dank der ganzen Schulgemeinschaft stets entgegenstrahlen!

Hier geht es zum neuen Vorstand...