M e n u e p l a n  der Woche bald wieder hier

T e r m i n k a l e n d e r bald wieder hier

A  k  t  u  e  l  l  e    I  n  f  o  

Schöne Ferien!
Schöne Ferien!

Wir wünschen allen Kindern und Familien, allen Lehrkräften, Mitarbeitern sowie Förderern und Freunden der Seebachschule erholsame und erlebnisreiche Ferien!

 

Wir freuen uns auf das Wiedersehen am 19.08.2013.

Abschied
Foto: Frau Roth

Wir sagen dir tschüss und hoffen dass du mal an uns denkst ...

Am letzten Schultag mussten wir uns verabschieden von unseren beiden FSJlern Frau Kutluata und Herrn Herlemann, von den Lehrkräften Herrn Krebs, Frau Lahm und von Frau van Wasen. Wir danken ganz herzlich für alles Engagement. Mögen die Erinnerungen lebendig bleiben!

Foto: Neesen
Foto: Neesen

Abschied von unseren Viertklässlern nach dem ökumenischen Gottesdienst

Neue Schule neues Glück - wir alle wünschen euch eine gelingenden Neuanfang an den weiterführenden Schulen. 

SeebachFrühstücksRadio SFR
Foto: Frau Trost

Nachdem uns so viele Kinder und Lehrer gesagt hatten, dass sie die Radiosendung in der Frühstückspause so gut fanden, machen wir noch einmal Frühstücksradio SFR für euch. Wir wünschen euch viel Spaß dabei. Dann müssen wir uns leider von euch verabschieden.

Es wäre toll, wenn eine andere 4. Klasse oder Ganztagskinder in einer AG weitermachen. Es hat viel Spaß gemacht und man lernt auch viel über Technik.

Foto: Berkes
Foto: Berkes

 

5. Platz für die Seebachschulmannschaft beim „Kreisgrundschulsportfest Alzey-Worms - Leichtathletik“

Am 25.06.2013 fand wie jedes Jahr das Kreisgrundschulsportfest...

weiter lesen hier....

Foto: Herr Bonin
Foto: Herr Bonin

Am Mittwoch, den 05.06.2013 freuten sich alle Schülerinnen und Schüler auf die diesjährigen Bundesjugendspiele in der Leichtathletik.

Wie jedes Jahr hatte Herr Kühfuss den Sportplatz bestens hergerichtet, so dass die Wettkämpfe bei sonnigem Wetter pünktlich um 8.00 Uhr beginnen konnten. Die 3. Klassenstufe machte den Anfang und bis zum Schulschluss hatten auch alle ersten, zweiten und vierten Klassen den 50m-Lauf, den Weitsprung sowie den Weitwurf absolviert.

Dank der zahlreichen Eltern, die beim Messen, Harken, Zeitstoppen und Aufschreiben die Lehrerinnen an diesem Vormittag unterstützten klappte alles wie am Schnürchen. weiter lesen hier....


Bilder gibt es in der Bildergalerie... 

Kim und Simon durchtrennen das Sperrband
Foto: Falter

 

 

Schulfeier zur Einweihung von Boulderwand und Reckanlage

Am vergangenen Freitag, den 21.06.2013 war es endlich soweit! Nach einer sehr langen, wetterbedingten Baupause war nun auch der für die Boulderwand erforderliche Fallschutz fertiggestellt worden. Die  ersehnten neuen Spielgeräte konnten auf dem großen Schulhof der Seebachschule eingeweiht und von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer Schulfeier in Beschlag genommen werden.

Die gesamte Schulgemeinschaft versammelte sich zur ersten Stunde auf dem Hof und begrüßte die zahlreichen Gäste und Sponsoren mit einem gemeinsamen Lied...weiter lesen hier...


Bild von Aurelia
Bild von Aurelia

Info zum unvorhergesehenem Unterrichtsschluss (Kälte- oder Hitzefrei)

Falls die Schulleitung entscheidet, dass die klimatische Situation in der Schule, in einzelnen Klassen- oder Fachräumen die Erteilung von Unterricht nicht gestattet, werden wir dies tagesaktuell ab 10.30 Uhr hier auf unserer Schulhomepage bekannt geben. Bis um 12 Uhr können die  Eltern der Ganztagskinder bei Frau Gruber anrufen und ansagen, ob Ihr Kind abgeholt wird oder um 13 Uhr mit dem Bus fahren soll. Nach 12 Uhr ist keine telefonische Abmeldung mehr möglich. Grundsätzlich essen alle Kinder zu Mittag. Ab 13.30 Uhr ist eine persönliche Abholung möglich, bitte aber das Kind bei Frau Gruber abmelden. Andernfalls ist die Ganztagsbetreuung in jedem Fall verlässlich gewährleistet.

Die Übermittagsbetreuung ist ebenfalls verlässlich, allerdings kann das Kind jederzeit abgeholt werden.

weitere Informationen im Servicebereich.

 

Foto: Neesen
Foto: Neesen

17.06.2013 Was lange währt …..

Nach den vielen, vielen Regentagen der vergangenen Wochen konnte nun endlich am Montag, 10.06.13 die Fa. Flörchinger mit den Arbeiten zur Vorbereitung des Fallschutzes beginnen. Nachdem zuerst die Randsteine gesetzt wurden, kam am Dienstagmorgen schon sehr früh ein Laster und lud eine riesige Menge Schotter ab. Dieser wurde dann während des Vormittages von den Arbeitern gleichmäßig über die Fläche verteilt und anschließend „abgerüttelt“.

 

Immer wieder mit bangem Blick zum Himmel hofften wir, dass auch die nächsten Tage die Schönwetterperiode anhalten, und uns nicht wieder der Regen einen Strich durch die Rechnung machen würde.

Und am Freitag, 14.06.13 war es dann endlich so weit: Mehrere Maschinen wurden angeliefert, viele Säcke mit Material für den Fallschutz und während jeder Hofpause standen die Schüler in Trauben um die Arbeiter herum, um zu beobachten, was hier nun alles vorbereitet und gearbeitet wurde.

Foto: Kühfuss
Foto: Kühfuss

Das Wetter hielt! Und so wurde sogar am Samstag gearbeitet, so dass nun alles fertig ist und wir endlich, endlich am kommenden Freitag, 21.06.13 die neuen Pausengeräte einweihen können. Darauf freuen wir uns riesig!


Besuch bei der Feuerwehr in Osthofen

Am Donnerstag, den 16. Mai 2013 besuchte die Klasse 4d die Feuerwehr in Osthofen.

Mit einem Klick hier geht es zum Bericht...


Foto: Frau Stork
Foto: Frau Stork

25.04.2013 Teilnahme der 3. Klassen an den Waldjugendspielen

Ihr Wissen zum Thema Wald konnten die dritten Klassen der Seebachschule bei den Waldjugendspielen Rheinland-Pfalz in Mainz unter Beweis stellen.

An vielen verschiedenen Stationen wurden Aufgaben gelöst, Fragen beantwortet und witzige Waldspiele gespielt. Zum Schluss gab es eine große Siegerehrung, bei der an die Klassen in Abhängigkeit ihrer erreichten Punktzahl folgende Titel vergeben wurden: "Walddetektiv", "Späher" oder "Waldläufer". Bevor es mit dem Bus wieder nach Hause ging, konnten die Kinder noch den tollen Naturwaldspielplatz ausgiebig erkunden.

Um Bilder und tolle Berichte zu sehen, besuche unter "wer wir sind" die 3 a b c. 


Laufen für die Kletterwand
Foto: A.Trost

19.04.2013 "Rennen für Kletterwand und Reck" - Sponsorenlauf

Bei idealen Wetterbedingungen konnte am vergangenen Freitag, 19.04.13 der Sponsorenlauf zur Finanzierung der neuen Pausenspielgeräte über die Schulhöfe und rund um das Gelände der Seebachschule stattfinden. Alle 334 Schülerinnen und Schüler der Seebachschule hatten diesem Ereignis schon voller Vorfreude und Spannung entgegengefiebert und gingen hoch motiviert an den Start.

Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Neesen gab Frau von Ketelhodt pünktlich um 8.30 Uhr den Startschuss. In der ersten Laufgruppe begaben sich die Kinder der 1. und 2. Klassen auf die knapp 400 m lange Laufstrecke. Das Lauftempo pendelte sich allmählich gut ein und jedes Mal, wenn die Läuferinnen und Läufer an ihrer Kontrollstation vorbeikamen, erhielten sie für die gelaufene Runde ein rotes Gummiband über das Handgelenk gestreift. So kam ein Band nach dem anderen dazu und voller Stolz konnten nach 60 Minuten Laufzeit insgesamt 2569 Runden gezählt werden. D.h. die Kinder waren ca. 1000 km in Summe gelaufen. Eine beachtliche Leistung der kurzen Beinchen.

Gesunde Stärkung nach dem Laufen
Foto. Frau Trost

Nach einer Stärkung mit Obst, Gemüse und Getränken sprach auch der designierte Bürgermeister Wolfgang Itzerodt den Kindern seine Anerkennung aus. Im Anschluss daran begaben sich ab 10.00 Uhr die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen an ihre Startpunkte. Auch sie liefen ausdauernd Runde um Runde und wurden von zahlreichen Zuschauern, die sich mittlerweile am Straßenrand eingefunden hatten, lautstark angefeuert. Sogar kleine Geschwister, ein Hund, einige Mütter, Väter und Opas, Lehrerinnen und die Schulleiterin ließen sich mitreißen und joggten oder walkten etliche Runden mit den Kindern. Nach 90 Minuten konnten insgesamt 4182 Gummibändchen gezählt werden, was einer Strecke von ca. 1600 km entspricht..

 

So konnten am Ende der Veranstaltung Frau Berkes und Frau von Ketelhodt den Kindern mitteilen, dass die erlaufene Summe zusammen mit den anderen Sponsorengeldern, die bis und her eingegangen sind, sicherlich ausreichen werde, um die Spielgeräte zu finanzieren, und dass alle Lehrerinnen sehr stolz auf diese großartige Leistung der Seebach-Schulkinder sind.

 

Auch auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Laufpaten der Kinder für ihre großzügige Spendenbereitschaft recht herzlich bedanken.

Ebenso sagen wir Danke dem Förderverein, der sich an diesem Tag um die Stärkung der Kinder kümmerte, EDEKA Bruder und dem Apfelzentrum Orlemann für die Spende von Obst, Gemüse und Getränken, Herrn Müller vom ASB, der Schürfwunden und Beulen der Läufer mit viel Einfühlungsvermögen verarztete sowie den bisherigen Sponsoren Werkzeuge GROSS, er-p Alzey, Schülerhilfe Osthofen, Volksbank Alzey-Worms, Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Heizung-Sanitär E. Berg, HESS-Parkett, Metzgerei Kratz, der Rheinberg Apotheke, der Kath. Kirchengemeinde und der Anwaltskanzlei Dr. P. Liessem sowie den privaten Sponsoren, die mit ihren Spenden die Realisierung unseres Projektes ermöglichen. Unser Dank gilt auch der Firma W. und K.-W. BERKES, die in den vergangenen Wochen bereits die Vorbereitung der Fläche vorgenommen hat. Nun kann ab Anfang Mai mit der Errichtung der Kletterwand begonnen werden, so dass wir in Kürze mit der Einweihung der neuen Spielgeräte rechnen können.

Bekanntgabe des Laufergebnisses
Foto. Frau Trost

08.04.2013 Großbaustelle Schulhof - Fortsetzung

 

Die Arbeiten zur Errichtung der neuen Großspielgeräte auf dem Schulhof haben während der Osterferien begonnen. Die Fläche, wo diese Geräte zukünftig stehen sollen, wurde von der Firma Karl-Walter Berkes vorbereitet. Das hieß Büsche und Wurzelwerk entfernen, Erdreich ausheben und abtransportieren und schließlich einen Bauzaun errichten, damit sich kein Schüler auf die „Baustelle“ verirrt. Schon jetzt sagen wir an dieser Stelle ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für diese großartige Sponsorenleistung und Unterstützung.
Gebäudeansicht für Kletterwand
Foto: von Ketelhodt

Ferner danken wir bereits vorab auf diesem Wege den Sponsoren, deren großzügige Spenden zur Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit bis heute eingegangen sind:

Gross Werkzeuge KG, e-rp GmbH, Firma Berg, Rheinberg-Apotheke,

Katholische Kirchengemeinde, Notariat Liessem, Metzgerei Kratz, Sparkasse Worms Alzey-Ried.

 

Nun ist es Zeit, dass auch die Schülerinnen und Schüler aktiv werden. Für den am Freitag, 19.04. stattfindenden Sponsorenlauf werden die Kinder in den nächsten Tagen Laufpaten suchen. Diese Laufpaten erklären mit dem Eintrag auf der gelben Sponsorenkarte ihre Bereitschaft, eine kleine Spende für die erlaufene Leistung des Kindes zu geben. So kann jeder dazu beitragen, dass die neuen Geräte bald auf dem Schulhof von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden können.

 

Großbaustelle Schulhof - Laufen um zu klettern und zu turnen!

Noch vor den Sommerferien sollen auf dem großen Schulhof zwei neue große Spielgeräte gebaut werden: eine Boulderwand (=Kletterwand) und eine 3-teilige Reckanlage.

Der Förderverein kann diese Kosten nicht alleine stemmen. Um auch unsere Schulkinder an diesem Großprojekt zu beteiligen, veranstalten wir im April einen Sponsorenlauf für die Schulgemeinschaft rund um das Schulgelände.

Jedes Kind benötigt möglichst viele Laufpaten, die pro gelaufener Runde einen Betrag spenden. So können sich alle an der Errichtung dieser neuen Spielgeräte nach eigenem Ermessen beteiligen.

Unterstützen Sie Ihr Kind bei der Suche nach Laufpaten.

Weitere Informationen folgen aktuell direkt nach den Osterferien in einem Elternbrief.


Einsatzstelle für FSJ - Freiwillige im Sozialen Jahr

Auch im kommenden Schuljahr bieten wir Interessenten die Möglichkeit in der Seebachschule als Einsatzstelle ein Freiwilliges Soziales Jahr zu absolvieren. Bewerben Sie sich bei uns direkt, wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit einer Hospitation.

In der Online-Bewerbung unter www.bja-fachstelle.de sollte der/die Freiwillige vermerken, ob er/sie schon mit uns in der Schule Konrtakt aufgenommen hat. Mehr über unser FSJ-Einsatzkonzept hier...


Foto: Frau Hildenbeutel
Foto: Frau Hildenbeutel

01.03.2013 Zukünftige Schulneulinge schnuppern

Her mit den Prinzen! Vorleserin Antje Fries lockte mit diesem Buchtitel Schul- und Vorschulkinder am heutigen Freitag  in die Mensa der Seebachschule.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Kindergärten in Osthofen bekamen die Kinder der Pinguine- und Igel-Klassen heute Besuch von den zukünftigen Erstklässlern aus der Kita „Zauberstein“ und Kita „Rappelkiste“.

Alle lauschten aufmerksam der spannenden Geschichte eines Drachen, der ... weiterlesen hier...

 


Schneemenschen der 4. Klasse
Foto: Frau van Wasen

Die Eltern der zukünftigen Schulanfänger 2013/14 waren zum Elternabend am Montag, den 18.02.2013 eingeladen. 

 

Die Steuergruppe "Hausaufgaben/Lernzeit"  tagte am Dienstag, den 19.02., am Mittwoch, den 20.02. war Personalversammlung für alle Lehrkräfte.


"Erschweren außergewöhnliche wetterbedingte Umstände (z.B. Hochwasser, Glatteis oder Windbruch) den Schulbesuch in erheblichem Maße, so entscheiden die Eltern, ob der Schulweg zumutbar ist. Fällt der gesamte Unterricht für die Schülerinnen und Schüler aus, so sollen die Eltern nach Möglichkeit darüber unterrichtet werden. Die Grundsätze regelt die Schulleiterin oder der Schulleiter im Benehmen mit dem Schulelternbeirat." (§ 40 Abs. 5 Nr. 8 SchulG).

Wir werden versuchen, jeweils zeitnah auf der Homepage hier unter Aktuelles Informationen bereitzustellen.

Im Winter dürfen gefrorene Eisflächen nicht betreten werden. Das Werfen von Schneebällen ist grundsätzlich untersagt und wird mit der "Roten Karte" belegt.


Ab 01.02.2013 begrüßen wir Frau Lahm als Vertretungslehrerin (Feuerwehrkraft) und Frau Büchler als Referendarin an unserer Schule. Wir alle freuen uns, herzlich willkommen!

29.01.2013 Kurzfristig überraschend wird Frau Weitzel ab sofort nicht mehr für die Chorleitung der AG in der Ganztagsschule zur Verfügung stehen. Wir möchten uns dennoch auch auf diesem Wege ganz herzlich bei ihr bedanken für ihr Engagement und die gelungenen Aufführungen in der Seebachschule, in der IGS und in der evangelischen Kirche.

 

Foto: Kolb
Foto: Kolb

Am Freitag, den 25.01.2013 gab es Halbjahres-Zeugnisse für die 3. und 4. Klassen. In den 1. und 2. Klassen werden die Lehrer-Eltern-Schüler-Gespräche (LESG) geführt. Die 3. und 4. Klassen bieten außerdem gem. Elternbrief Elterngespräche an.   

Die Zeugnisse sind in der Diskussion. Teilen Sie uns gern Ihre Erfahrungen mit. Lesen Sie die aktuelle Stellungnahme des Landeselternbeirats zu den Zeugnissen in RLP hier ....

 

Unsere ersten Mathematik-Knobelköniginnen und Könige!

Folgende Kinder haben eine Knobelaufgabe der Seebachschule erfolgreich gelöst und erhalten dafür eine Urkunde: Sarah S., 2a    Mirco D., 2a   Adrien G., 2b   Ruby F., 2b  Jessica L., 2b  Emily K., 2c    Leon D., 2c      Paul B., 2b   Madina H., 2c

Gleich zwei Aufgaben haben folgende Kinder richtig gelöst:

Lilliy G., 2b  und  Simon K., 4a

Herzlichen Glückwunsch! Auf geht’s in die nächste Runde!

Willkommen hieß es zum Interkulturellen Frühstück

zum Thema Sucht

Donnerstag den 31.01.2013 von 10.00 -12.00 Uhr im Caritas Fachdienst für Integration und Migration, Projekt „Elternschule“, Rheinstraße 45, Osthofen.

08.01.2013

Besuch doch einmal die Hundeklasse 1c beim gemeinsamen Nachmittag mit den Eltern und im Projekt "Früh in Form", hier klicken...

Sternsinger
Foto: Frau Röss

08.01.2013

Zu Ende der Weihnachtsferien waren viele Kinder unserer Schule als Sternsinger in Osthofen unterwegs. Die Sternsingeraktion wird in Deutschland auch „Aktion Dreikönigssingen“ genannt und ist weltweit die größte organisierte Hilfsaktion von Kindern für Kinder.

Foto:photoagenten, Ben Pakalski
Foto:photoagenten, Ben Pakalski

21.12.2012 Spende an den Förderverein 

Die Schulgemeinschaft durfte sich vor Weihnachten über eine großzügige Geldspende freuen: das Ehepaar Berkes hatte sich entschlossen, das Geld statt für Geschenke an Geschäftskunden der Schule zu spenden, um "Kinder vor Ausgrenzung zu bewahren". Es soll bedürftige Kinder z.B. die Teilnahme an Klassenfahrten und Schulaktivitäten ermöglichen. Wir möchten auch auf diesem Wege ganz herzlich danken!

hier geht es zum Pressebericht...

Krippenspiel in die Bergkirche am 16.12.2012 um 9.30 Uhr

Unser GTS-Schulchor "Singen macht fit" unter der Leitung von Frau Kristine Weitzel führte das ungewöhnliche Krippenspiel "Der Räuber Horificus" auf.     hier geht es zum Pressebericht...

 

In der Weihnachtsbäckerei...
In der Weihnachtsbäckerei...

Zum Jahresende möchten wir uns bei allen engagierten und fleißigen Helferinnen und Helfern bedanken, die unsere Schulkinder in diesem Jahr auf so vielfältige Weise unterstützt haben - ob in der Projektwoche, beim Adventsbasteln, in den Weihnachtsbäckereien, im Projekt "Früh in Form", als Lesehelfer, in der Schulbücherei, in den Mitwirkungsgremien SEB und KES oder im Förderverein, bei den Flohmärkten, dem Einschulungscafé, als Begleitung oder Elterntaxi bei Schulausflügen, bei der Schulhofbemalung - aber auch bei jenen, die unserer Schulentwicklung mit Kritik, Anregungen und Rat zur Seite standen. Nicht zuletzt gilt mein Dank als Schulleiterin insbesondere dem engagierten Kollegium, der Sekretärin und dem Hausmeister sowie allen Ganztagskräften. Vielen, vielen Dank!

Foto: Neesen
Foto: Neesen

Abschied von Herrn delle Rose

Herr delle Rose hat seit 2011 zunächst am Vormittag begeisternd an unserer Schule mitgewirkt, seit Anfang 2012 hat er sich ganz besonders für die Qualifizierung unserer Tischtennis-Kinder in Kooperation mit dem TV Leiselheim in der GTS engagiert. Wir freuen uns einerseits für ihn, dass er an der Wormser Schule eine Anstellung bekommen wird, wir bedauern allerdings seinen Weggang ab Januar 2013 sehr! Wir wünschen Herrn delle Rose alles Gute für die Zukunft.

Die Caritas ludt ein zur Adventsfeier am 18.12.2012 zur Klangschalen-meditation.

 

Unser Elterncafe in der GTS war am Freitag, den 07.12. ab 16 Uhr

 

Die 3a gestaltete die Adventsfeier für die Senioren der Stadt Osthofen mit. Vielen Dank, Frau Feile als Klassenleiterin, und allen Mitwirkenden für diesen Einsatz. Ihr habt allen Gästen eine große Freude bereitet.

 

In der Kerzenwerkstatt
Foto: Trost

28.11.2012 Projekttag "Adventsbasteln"

Die Idee hat sich bewährt, deshalb fand zum zweiten Mal zum Advent unser Basteltag statt. Alle Lehrkräfte, aber auch einige Eltern, boten Bastelarbeiten an. Die Kinder konnten sich bereits im Vorfeld über die Möglichkeiten informieren und bastelten in den verschiedenen Sälen, was das Zeug hält. Natürlich schmücken die Ergebnisse nun erst einmal unser Schulhaus, aber zu Weihnachten dürfen alle Arbeiten mitgenommen werden. Wir möchten den überwältigend zahlreich beteiligten Elternhelfern und Waffelbäckerinnen danken, ohne Sie wäre diese Vielfalt nicht durchführbar.

zur Bildergalerie geht es hier...

Foto: Neesen
Foto: Neesen

22.11.2012 Preisverleihung 

Im Wettbewerb "Unser Schulessen - wir wissen. wo`s herkommt" anlässlich des 3. Tags der Schulverpflegung in Rheinland Pfalz wurde der Seebachschule der Sachpreis in der Kategorie Grundschule verliehen.

Heute fuhren die drei Schulkinder Zoé, Enrico und Nikita zusammen mit unserem Schulessen-Caterer, Herrn Kessel, sowie mit der Ganztagskoordinatorin, Frau Gruber, und der Schulleiterin, Frau Neesen, zur Preisverleihung und Urkundenübergabe durch die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, Frau Ulrike Höffken, um den Preis auf dem Erlebnisbauernhof Arche in Naunheim entgegenzunehmen. In der Urkunde heißt es: " Die Schulgemeinschaft hat erfolgreiche Initiative ergriffen, ihr Verpflegungsangebot zu verbessern und das Thema Ernährung im Bereich "Bildung für nachhaltige Entwicklung" in den Unterricht zu integrieren." Wir möchten den Dank an alle Beteiligten Schulkinder, Eltern und Lehrkräfte für das besondere Engagement im Namen des Stifters, dem Bauern und Winzerverband, vertreten durch Herrn Schneichel, überbringen.  mehr hier...

16.11.2012 Zum Vorlesetag empfingen die Igelkinder der 2a mit großer Vorfreude die Vorleserin Kerstin Gaicki. In diesem Jahr beglückte sie uns mit einer sagenhaften Geschichte: „Die fabelhafte Entdeckung“, ein Buch vom bekannten Wissenschaftsjournalisten und Fernsehmoderator Ranga Yogeshwar. mehr hier...

Foto: Neesen
Foto: Neesen

07.11.2012 Besuch im Atelier des Künstlers

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Malwettbewerbs aus der Seebachschule und den Kindertagesstätten besuchten zusammen mit Frau May den Künstler in seinem Atelier in Osthofen mehr hier ...

 

Am 23.10.2012 erlebten zunächst die Schulkinder am Vormittag, die Lehrer im Rahmen einer Fortbildung nachmittags und weit über 200 Eltern das Gedächtnistraining  von Gregor Staub, hier geht es zu den Presseberichten...

Lesen Sie hier die Mitteilung einer Mutter...

Dem Vorstand entbieten wir unseren Dank, Foto: von Ketelhodt
Dem Vorstand entbieten wir unseren Dank, Foto: von Ketelhodt

Am Donnerstag, den 18.10.2012 fand um 19:30 Uhr in der Mensa der Seebachschule die ordentliche Sitzung des Fördervereins der Seebachschule e.V. statt. Die erste Vorsitzende, Kirsten Hoffmann, stellte ihr Ehrenamt in der Führung der Geschäfte des Vereins ein, daher musste eine Neuwahl erfolgen. weiter hier...

vergrößerbar

Kinderwelten – macht fit fürs Leben
Die Seebachschule beteiligte sich am Wettbewerb „Kinderwelten“
mit ihren Projekten in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Sozialkompetenz. Dafür setzt sich der gemeinnützige kinderwelten e.V. ein. Mit dem Schwerpunkt junge Menschen auf die Notwendigkeit des Teilens, für ein soziales und nachhaltiges Miteinander aufmerksam zu machen, tritt Kinderwelten für eine Verbesserung der Zukunftsperspektiven junger Menschen ein - in Deutschland und der ganzen Welt. Leider konnten wir in diesem Jahr nicht zu den Preisträgern zählen, aber die Seebachschule bekam die Urkunde verliehen als Anerkennung für ihr Engagement.

vergrößerbar
Foto: Neesen

Oktober 2012 Sprachkurs in den Herbstferien

Acht Kinder, die während des vergangenen Jahres zu uns nach Deutschland gekommen sind, nahmen mit großem Erfolg am Sprachkurs in den Herbstferien teil. Das verdient Respekt, denn alle Kinder kamen jeden Nachmittag mit viel Freude und Motivation, um unter der Leitung von Frau Kraus Deutsch sprechen und lesen zu lernen. Wir möchten danken, ganz besonders Frau Kraus und Herrn Zuber von der VHS sowie Frau Petri von der Caritas Osthofen für ihr Engagement.

Leider konnte von der Schulaufsicht aus Budgetgründen für die Seebachschule kein unterrichtsbegleitender Sprachkurs zur Eingliederung bewilligt werden.

vergrößerbar
Foto: Neesen

26.09.2012 Tag der Schulverpflegung in Rheinland Pfalz

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Seebachschule zusammen mit dem Caterer, Herrn Kessel, an dem Aktionstag: "Unser Schulessen-wir wissen, wo`s herkommt!". Nachdem im letzten Jahr der Kürbis ("Panzerbeeren erobern Mensa") auf dem Programm stand, war es dieses Mal die Grumbeere. In allen Klassen war bereits vorher rund um die Kartoffel geforscht worden, so gab es u.a. Stationenarbeiten, Lese-Malhefte, Kartoffel-Boogie und einen Rap im Musikunterricht, Knobelaufgaben in Mathematik. In der Mensa servierte Herr Kessel feinste Grumbeere-Gerichte und informierte die Kinder an der Informationstafel über die vielfältigen Sorten und darüber, was drin ist. Zu einem späteren Zeitpunkt ist auch ein Besuch beim Bio-Erzeuger vorgesehen.

mehr hier...

Foto: Frau Hildenbeutel
Foto: Frau Hildenbeutel

17.09.2012 Besuch der 2a im Umweltgarten

Bei wunderschönem Herbstwetter machte sich die Igelklasse mit Frau Hildenbeutel und zahlreichen Eltern (-taxifahrerinnen) am Montag, 17.09.2012, auf zum Wormser Umweltgarten, gleich neben dem Tiergarte. Wenn du mehr erfahren möchtest, klick auf das Bild oder mehr hier...

Foto: Neesen;  musikalische Kunstwand: Frau van Wasen
Foto: Neesen; musikalische Kunstwand: Frau van Wasen

September 2012 Musikinstrumente Kennenlernen mit Herrn Loris vom KMV-Osthofen

Herr Loris stellte nicht nur die Instrumente vor, sondern ermöglichte es an mehreren Vormittagen allen Kindern, die Musikinstrumente selbst auszuprobieren. Die Kunstklasse von Frau van Wasen gestaltete   zauberhafte Kunstwerke im Stile von Rosina Wachtmeister.

mehr hier...

Großes Buchstabenfest in den 2. Klassen

Mit Begeisterung feierten alle 2. Klassen am vergangenen Freitag ein Buchstabenfest. Da wir nun alle Seiten des Dino-Buches bearbeitet haben, konnten die Kinder an allen vorbereiteten Stationen erfolgreich die Aufgaben erfüllen.    mehr hier ...

 

12.09.2012 Interkulturelle Bildung durch Muttersprachlichen Unterricht (MUE) in Russisch

Wir freuen uns, dass in diesem Schuljahr - neben dem Türkisch-Unterricht, den Herr Avci seit vielen Jahren erteilt,  nun auch mit der engagierten und qualifizierten Lehrerin Frau Maltseva 33 Kinder in Russisch im Sinne der schulischen und sozialen Integration unterstützt werden. Der MUE fördert die sprachliche und kulturelle Persönlichkeitsbildung und bezieht sich auf die gegenwärtige Lebenssituation der Kinder, aber auch auf ihre Kultur, die Geschichte und Geografie des Herkunftslandes.  

Hier gelangen Sie zur Verwaltungsvorschrift des Ministeriums

 

August 2012 Kinder der 4b berichten von ihrer Klassenfahrt ins Naturfreundehaus „Rahnenhof“ im Pfälzerwald vom 20.8. bis 22.08.2012 hier ...

Foto: Herr Rudik
Foto: Herr Rudik

"Walking Bus" - Einrichtung einer Gehgemeinschaft

Herr Best (Ordnungsamt Stadt Osthofen) erläuterte anlässlich des Elternabends die Hintergründe, Herr Antoni (Schulelternbeirat), berichtete aus der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vor den Ferien und Frau Neesen erläuterte die Hintergründe, den Nutzen und die Organisationsplanung für den "Walking Bus".

Die anwesenden Eltern sprachen sich gem. der erfolgten Interessensabfrage  für die Einrichtung einer ersten Gehgemeinschaft "Nussdorf" ausgehend vom Hölderlinweg bis zur Körnerstraße, fortgesetzt Wonnegaustr. über Roesselhecke bis hin zur Schule aus. Eine gezielte Anmeldungsabfrage an die Familien aus diesem Bezirk zur Teilnahme an der Gehgemeinschaft und als Begleitung  erfolgt über den Schulverteiler in den Klassen.

Zu den Hintergründen lesen Sie den Elternbrief und die allgemeine Information hier... 

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten oder selbst als Schulwegbegleiter dabei sein können senden Sie uns das Anmeldeformular hier...

 

Tischkicker, Foto: Neesen
Tischkicker, Foto: Neesen

Der neue von der AG mit Herrn Spomer in der Projektwoche selbstgebaute Tischkicker ist immer besonders gefragt. Liebe Kinder, überlegt gemeinsam in euren Klassen und mit euren Lehrer/innen, in der GTS und in der Betreuung einen Belegungsplan und schreibt, malt oder mailt uns gerne eure Vorschläge.

Foto: Frau Kern
Foto: Frau Kern

14.08.2012 Das war eine schöne Einschulungsfeier bei strahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen. Vielen Dank allen Mitwirkenden, dem Förderverein für die gelungene Organsationm, ganz besonders aber der Projektwochen-Theatergruppe unter Leitung von Frau Hildenbeutel.

Hier geht es zu ersten Fotos ...

Liebe Eltern, mailen Sie uns gern Ihr gelungestes Foto, es wurde so viel fotografiert.

 


Hurra, die Schule hat begonnen!

Am Montag, den 13.08.2012 begann der Unterricht für die 2. bis 4. Klasse, am Dienstag begrüßten wir 89 Schulanfänger an der Seebachschule.